Betrunken geparktes Auto gerammt
Fahrzeuge schleudern in Schaufenster
01.01.2016 07:55 Uhr
Schwandorf.
(UPDATE) Einen Sachschaden in Höhe von rund 60.000 Euro verursachte am Neujahrsmorgen ein betrunkener Autofahrer in der Schwandorfer Innenstadt. Der 23 Jährige aus dem Raum Amberg war nach Auskunft der Polizei gegen 07:55 Uhr mit seinem Mercedes zu schnell in der Friedrich-Ebert-Straße in Richtung Marktplatz unterwegs. Dabei rammte er einen am rechten Fahrbahnrand ordungsgemäß geparkten Opel Astra. Durch die Wucht des Zusammenstoßes wurde der Opel nach vorne weggeschleudert, wodurch er mit der Schnauze in das Schaufenster eines angrenzenden Geschäftes krachte. Anschließend schleuderte der Mercedes rund 50 Meter weiter, bevor er mit dem Heck ebenfalls in ein Schaufenster schleuderte. Glücklicherweise waren um diese Uhrzeit noch keine Fußgänger in
diesem Bereich unterwegs!

Der 23 jährige Fahrer wurde bei dem Unfall leicht verletzt, aufgrund seiner Alkoholisierung, der Wert des Atemalkoholtests lag bei über 1 Promille, musste er sich dann im Schwandorfer Krankenhaus einer Blutentnahme unterziehen.

Die alarmierte Feuerwehr und das Technische Hilfswerk sperrten die Friedrich-Ebert-Straße und reinigten die Fahrbahn. Die zerstörten Schaufenster wurden anschließend durch die Einsatzkräfte wieder verschlossen. Der Sachschaden beläuft sich nach ersten Schätzungen auf rund 60.000 Euro.


1. UPDATE vom 01.01.2016 Stand 14:40 Uhr
Wie die Polizei am Nachmittag mitteilte, hatte der 23 Jährige Autofahrer nach dem Unfall versucht von der Unfallstelle zu flüchten. Den Beamten zufolge ging der alkoholisierte Unfallverursacher zu Fuß weg, wurde dabei jedoch von einem Passanten beobachtet, welcher die Polizei anrief, so dass der Mann gestellt werden konnte. Den 23 Jährigen erwarten nun Anzeigen wegen unerlaubten Entfernens vom Unfallort sowie Gefährdung des Straßenverkehrs infolge von Alkohol. Die gesamte Schadenshöhe schätzt die Polizei auf rund 43.500 Euro.
Autor: (bk) - zuletzt aktualisiert: 01.01.2016 14:46 Uhr
 

Anzeige

Bildübersicht
 
1
Weitere 11 Bilder zu diesem Artikel finden Sie im Abobereich.
 


 
 


Aktuelle Videos
 
1 | Beim Überholen Auto übersehen

2 | 5 Autos an schwerem Unfall auf der B22 beteiligt

3 | Lastwagen kollidiert an unbeschranktem Bahnübergang mit Lok

4 | Auto kommt auf die Gegenfahrbahn und kollidiert mit Tieflader

 

Meistgelesene Artikel
 
1 | 24.05.2016

73 jährige Frau vermutlich von der eigenen Tochter getötet

2 | 23.05.2016

Unfall durch Aquaplaning mit 2 Fahrzeugen

3 | 23.05.2016

Alkoholisiert von Fahrbahn abgekommen

4 | 24.05.2016

Rollerfahrer auf regennasser Fahrbahn gestürzt

5 | 22.05.2016

Holzstoß und Wald in Brand geraten

 

Kontakt
 
BK-Media News ist ein Service von:
10_logo_bkmedia_2
BK-Media
Bernd Kropf Medienproduktion
Klaus-Conrad-Str. 22
92533 Wernberg

Telefon +49 9604 / 914 560
Fax +49 9604 / 914 570
eMail info@bk-media.de

Impressum