Ins Schleudern gekommen
rund 8.000 Euro Schaden an restauriertem Opel Ascona
28.06.2014 18:05 Uhr
Teunz.
Vermutlich die regennasse Fahrbahn wurde am Samstag kurz nach 18:00 Uhr einem 28 jährigen Autofahrer mit seinem Opel Ascona zum Verhängnis. Aus bisher unbekannter Ursache geriet er auf der Kreisstraße SAD43 in Richtung Fuchsberg, kurz nach der Ortschaft Teunz ins Schleudern und anschließend in den Straßengraben, wo das Auto auf die Fahrerseite kippte.
Die beiden Insassen, der Fahrer und sein 21 jähriger Beifahrer, konnten sich selbst unverletzt aus dem Fahrzeug befreien. Die alarmierte Feuerwehr sicherte die Unfallstelle ab und richtete eine Umleitung ein. An dem in mühevoller Arbeit restaurierten Opel Ascona entstand nach Auskunft der Polizei ein Sachschaden in Höhe von rund 8.000 Euro.
Autor: (bk / pm) - zuletzt aktualisiert: 28.06.2014 18:05 Uhr
 

Anzeige

Bildübersicht
 
1
Weitere 5 Bilder zu diesem Artikel finden Sie im Abobereich.
 


 
 

Aktuelle Videos
 
1 | Brutaler Raubüberfall auf Juweliergeschäft in der Amberger Innenstadt

2 | Sattelzug kracht in Stauende

3 | Frontal gegen Holzwand gekracht

4 | Sechsköpfige Familie durchbricht Leitplanke der A93

 


Kontakt
 
BK-Media News ist ein Service von:
10_logo_bkmedia_2
BK-Media
Bernd Kropf Medienproduktion
Klaus-Conrad-Str. 22
92533 Wernberg

Telefon +49 9604 / 914 560
Fax +49 9604 / 914 570
eMail info@bk-media.de

Impressum