27 Jähriger mit Trike verunglückt
von Bergwacht aus unwegsamer Böschung gerettet
16.06.2012 02:50 Uhr
Weiden in der Oberpfalz.
Am Samstag gegen 02:50 Uhr befuhr ein 27 Jähriger aus Weiden mit einem geliehenen dreirädrigen Motorrad die Staatsstraße ST2166 von Weiden in Richtung Mantel. In einer leichten Linkskurve auf Höhe von Neukirchen kam er dann nach rechts von der Fahrbahn ab und durchbrach eine Leitplanke. Das Trike schlug dann nach Auskunft der Polizei durch dichtes Buschwerk und Gestrüpp eine rund 60 Meter lange Schneise, fiel eine etwa 10 Meter hohe Böschung hinab und prallte anschließend gegen einen Baum. Der Fahrer wurde noch 20 Meter vom Motorrad weggeschleudert.

Auf Grund der dortigen Böschungsverhältnisse
gestaltete sich die Rettung des Verletzten derart kompliziert, dass die Bergwacht angefordert werden musste. Die Feuerwehr musste erst einige Bäume fällen, damit der Verletzte anschließend von der Bergwacht aus dem unwegsamen Gelände gerettet werden konnte. Der 27 Jährige kam nach der Versorgung durch den Rettungsdienst mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus. Die Staatsstraße musste im Bereich der Unfallstelle durch die Feuerwehr komplett gesperrt werden. Der Sachschaden beläuft sich auf rund 25.000 Euro.
Autor: (bk / pm) - zuletzt aktualisiert: 16.06.2012 02:50 Uhr
 

Anzeige

Bildübersicht
 
123
456
789
101112
 


 
 

Aktuelle Videos
 
1 | Abgekommen und in Wald geschleudert

2 | Verkehrsunfall auf der Autobahn A6 fordert 2 Schwerverletzte

3 | Blitzschlag setzt Maschinenhalle in Brand

4 | Feuerwehrfahrzeug bei Funkübung verunfallt

 

Meistgelesene Artikel
 
1 | 25.06.2016

Starkregen und Sturmböen

2 | 27.06.2016

Mit Kleintransporter von der Fahrbahn abgekommen

3 | 27.06.2016

Audi kommt auf die Gegenfahrbahn

4 | 27.06.2016

Unbekannte wüten im Jagdgebiet Kreither Forst

5 | 26.06.2016

Streit zwischen 2 Männern artet aus

 

Kontakt
 
BK-Media News ist ein Service von:
10_logo_bkmedia_2
BK-Media
Bernd Kropf Medienproduktion
Klaus-Conrad-Str. 22
92533 Wernberg

Telefon +49 9604 / 914 560
Fax +49 9604 / 914 570
eMail info@bk-media.de

Impressum