Beim Abbiegen Lastwagen übersehen
rund 15.000 Euro Schaden bei Unfall
14.03.2012 16:50 Uhr
Ursensollen.
Ein Autofahrer wollte am Mittwoch Nachmittag gegen 16:20 Uhr von Ursensollen kommend von der B299 nach links auf die A6 in Fahrtrichtung Nürnberg abbiegen. Dabei übersah der 52 Jährige vermutlich einen entgegenkommenden Viehtransporter, der in Richtung Ursensollen unterwegs war. Der Lastwagen stieß daraufhin frontal mit dem VW Passat zusammen.

Bei dem Unfall hatten beide Fahrer Glück und blieben unverletzt. Der 42 jährige Fahrer
des Viehtransporters, der mit Schafen beladen war, konnte nach der Unfallaufnahme seine Fahrt fortsetzen. Das total beschädigte Auto des Unfallverursachers musste abgeschleppt werden. Die Feuerwehr kümmerte sich um ausgelaufene Betriebsstoffe und leitete den Verkehr an der Unfallstelle vorbei. Der Sachschaden beläuft sich nach ersten Schätzungen auf rund 15.000 Euro.
Autor: (bk / pm) - zuletzt aktualisiert: 14.03.2012 16:50 Uhr
 

Anzeige

Bildübersicht
 
1
Weitere 3 Bilder zu diesem Artikel finden Sie im Abobereich.
 


 
 

Aktuelle Videos
 
1 | Brutaler Raubüberfall auf Juweliergeschäft in der Amberger Innenstadt

2 | Sattelzug kracht in Stauende

3 | Frontal gegen Holzwand gekracht

4 | Sechsköpfige Familie durchbricht Leitplanke der A93

 


Kontakt
 
BK-Media News ist ein Service von:
10_logo_bkmedia_2
BK-Media
Bernd Kropf Medienproduktion
Klaus-Conrad-Str. 22
92533 Wernberg

Telefon +49 9604 / 914 560
Fax +49 9604 / 914 570
eMail info@bk-media.de

Impressum