Von schneeglatter Straße in Bach gerutscht
47 jähriger Fahrer kann sich selbst befreien
20.12.2011 18:30 Uhr
Ursensollen.
Ein 47 jähriger Autofahrer ist am Dienstag Abend mit seinem Opel Sintra auf der glatten Straße ins Rutschen gekommen. Das Fahrzeug kam in Höhe Heimhof daraufhin von der Fahrbahn ab und rutsche eine Wiese bevor es im Hausner Bach auf der Beifahrerseite zum Liegen kam. Der Fahrer blieb bei dem Unfall glücklicherweise unverletzt und konnte sich selbst aus dem Fahrzeug befreien.

Aufgrund der Meldung „Fahrzeug im Bach, Öl läuft
aus“ wurden die Feuerwehren
Hausen und Ursensollen alarmiert. Die Einsatzkräfte übernahmen die Verkehrsabsicherung der Unfallstelle und errichteten im im Hausner Bach eine Ölsperre. Das Fahrzeug konnte vom Besitzer mit Unterstützung von Anwohnern anschließend aus dem Bach geborgen werden. Der Sachschaden beläuft sich nach ersten Schätzungen auf rund 6.000 Euro.
Autor: (bk / pm) - zuletzt aktualisiert: 20.12.2011 18:30 Uhr
 

Anzeige

Bildübersicht
 
123
 


 
 

Aktuelle Videos
 
1 | Brutaler Raubüberfall auf Juweliergeschäft in der Amberger Innenstadt

2 | Sattelzug kracht in Stauende

3 | Frontal gegen Holzwand gekracht

4 | Sechsköpfige Familie durchbricht Leitplanke der A93

 


Kontakt
 
BK-Media News ist ein Service von:
10_logo_bkmedia_2
BK-Media
Bernd Kropf Medienproduktion
Klaus-Conrad-Str. 22
92533 Wernberg

Telefon +49 9604 / 914 560
Fax +49 9604 / 914 570
eMail info@bk-media.de

Impressum