Landwirt spannt Spanngurte über die Fahrbahn
Radfahrer stürzt und verletzt sich leicht
29.07.2017 14:00 Uhr
Kallmünz.
Am frühen Samstag Nachmittag spannte ein 47 jähriger Landwirt in Schirndorf bei Kallmünz zwei Spanngurte über die Fahrbahn, um sein Vieh von seinem Hof über die Straße zu treiben. Ein 57 jähriger Fahrradfahrer bemerkte die quer über die Fahrbahn gespannten Spanngurte zu spät, bremste stark ab und stürzte.
Hierbei verletzte er sich laut Polizei glücklicherweise nur leicht und begab sich zur Untersuchung selbst zum Arzt. Die Polizeiinspektion Regenstauf ermittelt nun unter anderem wegen des gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr und bittet um Zeugenhinweise unter der Rufnummer 09402/93110.
Autor: (sk / pm) - zuletzt aktualisiert: 31.07.2017 11:20 Uhr
 

Anzeige

 
 

Wichtiger Hinweis
 

Das Nachrichtenportal wurde zum 01.08.2017 geschlossen.

Unter nachfolgendem Link erstatten wir bis zum 18.08.2017 die am Ende noch nicht abgelaufenen Tage Ihres laufenden Abonnements zurück.

https://abo.bk-media.de

 

Aktuelle Videos
 
1 | Brutaler Raubüberfall auf Juweliergeschäft in der Amberger Innenstadt

2 | Sattelzug kracht in Stauende

3 | Frontal gegen Holzwand gekracht

4 | Sechsköpfige Familie durchbricht Leitplanke der A93

 


Kontakt
 
BK-Media News ist ein Service von:
10_logo_bkmedia_2
BK-Media
Bernd Kropf Medienproduktion
Klaus-Conrad-Str. 22
92533 Wernberg

Telefon +49 9604 / 914 560
Fax +49 9604 / 914 570
eMail info@bk-media.de

Impressum