Vermissten Mountainbiker aufgefunden
Notarzt kann nur noch den Tod feststellen
29.07.2017 19:00 Uhr
Auerbach in der Oberpfalz.
(UPDATE) Die Polizei Auerbach sucht einen vermissten Radfahrer. Neben Feuerwehr, Personensuchhunden und Rettungsdiensten ist auch ein Polizeihubschrauber im Einsatz. Den Beamten zufolge wird der 60 jährige Mann aus Auerbach in der Oberpfalz seit Samstag 19:00 Uhr vermisst. Er ist etwa 180 Zentimeter groß, schlank mit kurzen grau melierten Haaren. Der Vermisste ist mit einem E-Bike der Marke Scott unterwegs. Es handelt sich hierbei um ein grün-schwarzes Mountain-Bike. Der Mann
ist möglicherweise im Waldgebiet rund um Auerbach unterwegs, vornehmlich im Bereich Hohe Tanne, Krottensee. Möglicherweise hat er sein Fahrrad im Bereich eines Waldwegs abgestellt und ist zum Pilzesammeln in den angrenzenden Wald gelaufen. Sollte das Fahrrad oder der Mann aufgefunden werden, bittet die Polizeiinspektion Auerbach in der Oberpfalz unter der Telefonnummer 09643/92040 um Mitteilung.


1. UPDATE vom 30.07.2017 Stand 14:15 Uhr
Wie die Einsatzzentrale des Polizeipräsidiums Oberpfalz am frühen Sonntag Nachmittag mitteilte, wurde der vermisste Radfahrer am Mittag gegen 12:20 Uhr in einem Waldstück, etwa 1,5 Kilometer südlich von Bernreuth bei Auerbach, leblos aufgefunden. Ein hinzugerufener Notarzt konnte nur noch den Tod des Mannes feststellen. Das Fahrrad stand den Beamten zufolge einige Meter daneben, an einen
Baum gelehnt. Hinweise auf ein etwaiges vorsätzliches Verschulden Dritter haben sich bislang nicht ergeben, ein Unfallgeschehen erscheint am aktuellen Rand ebenso unwahrscheinlich. Durch weitere Ermittlungen müssen die Beamten der Kriminalpolizei Amberg nun klären, ob gesundheitliche Probleme zum Tod des Mannes geführt haben.
Autor: (bk / pm) - zuletzt aktualisiert: 30.07.2017 14:23 Uhr
 

Anzeige

 
 

Wichtiger Hinweis
 

Das Nachrichtenportal wurde zum 01.08.2017 geschlossen.

Unter nachfolgendem Link erstatten wir bis zum 18.08.2017 die am Ende noch nicht abgelaufenen Tage Ihres laufenden Abonnements zurück.

https://abo.bk-media.de

 

Aktuelle Videos
 
1 | Brutaler Raubüberfall auf Juweliergeschäft in der Amberger Innenstadt

2 | Sattelzug kracht in Stauende

3 | Frontal gegen Holzwand gekracht

4 | Sechsköpfige Familie durchbricht Leitplanke der A93

 


Kontakt
 
BK-Media News ist ein Service von:
10_logo_bkmedia_2
BK-Media
Bernd Kropf Medienproduktion
Klaus-Conrad-Str. 22
92533 Wernberg

Telefon +49 9604 / 914 560
Fax +49 9604 / 914 570
eMail info@bk-media.de

Impressum