40 Jährige bei Unfall leicht verletzt
Reh ausgewichen und anschließend dreimal überschlagen
06.07.2011 03:00 Uhr
Ursensollen.
Am Mittwoch gegen 03:00 Uhr war nach Auskunft der Polizei eine 40 jährige Zeitungs­aus­trägerin auf der Kreisstraße von Heimhof in Richtung Allersburg unterwegs. Kurz nach Heimhof überquerte ein Reh die Fahrbahn und die Autofahrerin wich dem Rotwild aus. Hierbei kam sie nach links von der Fahrbahn ab, fuhr eine Böschung hinauf und wurde am Ende dieser in die Luft katapultiert.

Nachdem sich das Fahrzeug dreimal überschlagen hatte, blieb der Fiat total beschädigt
auf dem Dach liegen. Die 40 Jährige konnte sich selbst aus dem Auto befreien und wurde an der Unfallstelle vom Notarzt versorgt. Mit ins Krankenhaus wollte die Frau nach Auskunft der Polizei nicht fahren, sie wollte nur noch nach Hause. Ihr Fiat musste abgeschleppt werden. Der Schaden wird auf 4.000 Euro geschätzt.

Autor: (bk / pm) - zuletzt aktualisiert: 06.07.2011 03:00 Uhr
 

Anzeige

 
 

Aktuelle Videos
 
1 | Brutaler Raubüberfall auf Juweliergeschäft in der Amberger Innenstadt

2 | Sattelzug kracht in Stauende

3 | Frontal gegen Holzwand gekracht

4 | Sechsköpfige Familie durchbricht Leitplanke der A93

 


Kontakt
 
BK-Media News ist ein Service von:
10_logo_bkmedia_2
BK-Media
Bernd Kropf Medienproduktion
Klaus-Conrad-Str. 22
92533 Wernberg

Telefon +49 9604 / 914 560
Fax +49 9604 / 914 570
eMail info@bk-media.de

Impressum